Umgang mit berufsspezifischen Konflikten und Befindlichkeiten

Kategorie
LVHKP-Veranstaltungen
Datum
Montag, 23. November 2020 10:00 - 15:00
Veranstaltungsort
 Geschäftsstelle des Landesverbandes Hauskrankenpflege Sachsen- Anhalt e.V. Breiter Weg 31, 39104 Magdeburg - Breiter Weg 31, 39104 Magdeburg
Telefon
0391/2524114
E-Mail
kontakt [AT] lv-hkp [PUNKT] de
Webseite
Anhang

„Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel“ (Paul Watzlawick)
In Pflegeeinrichtungen stellt sich nicht die Frage, ob es Konflikte und Befindlichkeiten gibt, sondern vielmehr die Frage, wie professionell damit umgegangen wird und ob es gelingt, alltägliche Konflikte für die Stärkung des Teams und somit zur Bindung und Gewinnung von Pflegekräften zu nutzen.

Seminarinhalt
 Krisen und Konflikte bewältigen
 Helfersyndrom
 Burnout
 Mobbing

Datum & Zeit:
 Montag: 23. November 2020
 von: 10.00 -15.00 Uhr

Ort:
 Geschäftsstelle Landesverband Hauskrankenpflege Sachsen-Anhalt e.V., Breiter Weg 31, 39104 Magdeburg

Referentin:
 Margarete Stöcker Ma.A., Geschäftsführerin des Bildungsinstitutes für Sozial- und Gesundheitsberufe
 Master of Arts im Gesundheits- und Sozialmanagement und Diplom-Pflegewirtin (FH)
 Heilpraktikerin für Psychotherapie, Palliativberaterin
 Multiplikatorin der “Fördernden Prozesspflege” von Monika Krohwinkel ausgebildet

Seminarkosten:
 LVHKP-Mitglieder = 125,00 €
 andere Interessierte = 145,00 €

Zielgruppe:
 Fachkräfte und Hilfskräfte der Alten- und Krankenpflege

Darin enthalten sind:
 Tagungsgetränke & Mittagessen am Veranstaltungsort, Teilnahmebescheinigung & ggf. Arbeitsunterlagen

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihre LVHKP-Geschäftsstelle in Magdeburg

 
 

Alle Daten

  • Montag, 23. November 2020 10:00 - 15:00

Powered by iCagenda