BGM und Resilienz – ein Werkzeugkoffer für Führungskräfte

Kategorie
LVHKP-Veranstaltungen
Datum
Donnerstag, 17. September 2020 10:00 - 16:00
Veranstaltungsort
 An der Windmühle 1, 06188 Landsberg / OT Peißen
Telefon
0391-2524114
E-Mail
kontakt [AT] lv-hkp [PUNKT] de
Webseite
Anhang

Mit dem BGM Werkzeugkoffer werden Ihnen Methoden vorgestellt, um die Gesundheit der Mitarbeiter und die Produktionsfaktoren wie Stolz und Zufriedenheit zu fördern. Wir gehen der Frage nach, warum Arbeitszufriedenheit überhaupt mit Gesundheit zusammenhängt und wie sich Gesundheit fördern lässt. Wir werden Projekte diskutieren, die an eine hohe Mitarbeiterkopplung gebunden sind. Natürlich geht es auch darum, welche Angebote zur Gesundheitsförderung gestaltet werden können und welche Unterstützungsmöglichkeiten in Frage kommen.

Im Zweiten Teil befassen wir uns mit der eigenen Gesundheit.
Was hält uns fit?
Welche Ressourcen machen uns stark?
Wie funktioniert Genuss?
Was ist Brain-Fitness, oder anders, wie lassen sich unsere grauen Zellen auch in stressigen Zeiten wieder zu Höchstleistungen aktivieren?
 Betriebliches Gesundheitsmanagement – welche Werkzeuge lassen sich in der Pflegepraxis wirkungsvoll umsetzen?
 ganzheitliche Projekte erstellen anstatt an Einzelaktivitäten verzweifeln
 Organisationszirkel – Besonderheiten dieser Methode
 Ziele und Erwartungen
 Erfahrungen und Berichte aus der Praxis

Datum & Zeit:
 Donnerstag: 17. September 2020
 von: 10.00 -16.00 Uhr

Ort:
 MERCURE HOTEL HALLE-LEIPZIG
 An der Windmühle 1, 06188 Landsberg / OT Peißen

Referentin:
 Ilka Stuchlik, Personal- und Gesundheitsförderung und
 Dipl. Gesundheitswirtin, Mediatorin

Seminarkosten:
 LVHKP-Mitglieder = 119,00 €
 andere Interessierte = 139,00 €

Zielgruppe:
 Unternehmer und Führungskräfte aus der Pflegebranche

Darin enthalten sind:
 Tagungsgetränke & Verpflegung am Veranstaltungsort, Teilnahmebescheinigung, ggf. Arbeitsunterlagen

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihre LVHKP-Geschäftsstelle in Magdeburg

 
 

Alle Daten

  • Donnerstag, 17. September 2020 10:00 - 16:00

Powered by iCagenda