12. August 2014

Kurse der Fit-Bildung-GmbH

 

QUALITÄTSBEAUFTRAGTE/R -80h

Nach § 112 und § 113 SGB XI sowie dem Pflege-Qualitätssicherungsgesetz (PQsG) sind ambulante, teilstationäre und stationäre Pflegeeinrichtungen zur Qualitätssicherung verpflichtet. Die Qualifikation zum/zur Qualitätsbeauftragten in der Pflege soll die Teilnehmer befähigen, den Aufbau und die Verwirklichung eines internen Qualitätsmanagementsystems in einer Einrichtung aufzubauen, zu begleiten und zu steuern.

Infoblatt Qualitätsbeauftragte/r

PFLEGEDIENSTLEITUNG (ambulant und stationär) Zertifiziert nach AZAV

Die Pflegedienstleitung ist für die Planung, Organisation, Kontrolle und Sicherstellung einer bestmöglichen Pflege verantwortlich. Sie hat die Gesamtverantwortung und die Fachaufsicht über die Mitarbeiter in der Pflege und in den Funktionsbereichen. Der Kurs bereitet Sie auf den Einsatz als Pflegedienstleiter für den ambulanten und stationären Bereich vor, indem Sie sich über Ihre Teilnahme ein sicheres und anspruchsvolles Fundament an theoretischem und praxisnahem Fachwissen aneignen. In der Ausbildung werden Sie in den Inhalten der jeweils gültigen Qualitätsrichtlinien geschult und werden auf die neue Systematik in der Notengebung im stationären Bereich (gültig seit 01.01.2014) intensiv vorbereitet.

In diesem Kurs können integrativ auch Wohnbereichs-/Stationsleiter ausgebildet werden.

Infoblatt Pflegedienstleitung